Was bleibt ist die Erinnerung…

Lange habt ihr nichts mehr von mir gehört. Und ich werde diesen Blog noch länger stilllegen. Es ist viel geschehen in der Zwischenzeit, und es kostet mich alle Kraft, diese Zeilen niederzuschreiben.

Trotzdem möchte ich euch nicht länger im Unklaren lassen, was mit Mike geschehen ist. Er hat sich das Leben genommen. Plötzlich und unerwartet, ohne Abschied, weder an seine Familie, noch an mich.

Zwei Tage vor seinem Tod schickte er mir:  wenn ich gesund wäre, dann würde ich über den Dingen stehen.

Mehr nicht.

Ich kann nicht in Worte fassen, was ich seit dem fühle. Ich weiß nur, dass ich irgendwann den Rest unserer Geschichte aufschreiben werde. Für ihn. Für mich. Nicht heute, nicht morgen. Aber irgendwann. Liebe bleibt. Ewig.

Pollyrose-234483_960_720

Advertisements