Die Mär von Hasen und Rüben

Denkt euch, ich sah zwanzig Hasen, friedlich auf der Straße grasen!

Und sie rümpften ihre Nasen, so verrieten sich die Hasen!

Kam ein Boot herangeflogen, machte einen weiten Bogen…

knapp über ihre Ohren drüber, beinah wären sie hinüber!

Puuuh…sie hatten großes Glück! Es fehlte noch ein kleines Stück!

Voller Freude, unverdrossen, hat der Oberhas beschlossen,

dies Ereignis müsst man man feiern, auf dem Gartenfeld bei Meier!

„Auf zum großen Hasenfeste, ihr seid alle meine Gäste!“

Bei dem Felde angekommen, haben sie damit begonnen

ganz fein einen Tisch zu decken, und sich dabei das Maul zu lecken.

Teller, Gabeln, feine Tassen, an alles dachten unsre Hasen.

Den Kaffee kochte schnell Frau Maus, denn nah beim Feld war sie zuhaus.

In den Pötten tat es dampfen, jetzt fehlte nur noch was zum Mampfen!

Und sie fingen an zu suchen, überall nach gutem Kuchen.

Aber egal wo sie auch gruben, überall gab es nur Rüben!

Doch wer Kuchen haben kann, schaut doch kein Gemüse an!

Sie lugten in die kleinste Ecke, auch unter Meiers Picknickdecke.

Doch egal an welchem Orte, nirgends war die Festtagstorte.

Da krochen sie, ihr glaubt es kaum, sogar noch auf den Tannenbaum!

Und unter zetern, unter fluchen, begannen sie auch dort zu suchen.

Doch sie fanden wieder nix! Ach das war ja so verflixt!

Oberhäschen gar nicht leise, räuspert sich und spricht dann weise:

„Gut, bevor wir hier verrotten, gibt’s halt heute nur Karotten!“

So sollten wir niemals vergessen, dass Hasen seit dem Rüben essen!

Ich habs euch eben vorgesungen, sie nehmen sie nur notgedrungen!

Polly

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Mär von Hasen und Rüben

Was sagst du dazu? Bin sehr gespannt :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s