Pollymoment: Knisterbrause

Heute habe ich mich kurzer Hand in ein Stück meiner Kindheit zurück versetzt.

Als ich im Supermarkt an der Kasse stand fiel mein Blick auf ein buntleuchtendes Päckchen. In knalligen Buchstaben stand „Knisterbrause“ darauf geschrieben.

Ooooh, wie habe ich als Kind diesen süß-saueren, prickelnden Geschmack auf der Zunge geliebt! Diese poppigen und ploppenden Geräusche im Mund. Das Knallen und Knistern!Variabel veränderbar in Höhe und Tiefe, je nachdem ob man den Mund geschlossen oder offen hielt.

Meistens gab es noch ein Schleckstäbchen aus Zuckerzeug dazu. Eintauchen und abschlecken.

Aber das war noch nie mein Fall. Ich habe immer erst das Stäbchen weggeknabbert und dann, Tüte auf, Mund auf…. und blubbern!

Und soll ich euch was verraten?
Es knistert und poppt immer noch genauso herrlich wie damals. Lecker, künstliches ball-630189_640Erdbeeraroma 😉 😀

Ein knisternder Augenblick!

Aber das nächste Mal nehme ich Waldmeistergeschmack!

Eure Polly

Advertisements

21 Gedanken zu “Pollymoment: Knisterbrause

  1. Mich erinnerte deine Geschichte an Ahoi Brause. Die haben wir als Kinder auch immer aus dem Tütchen geschleckt, obwohl das Pulver eigentlich in einem Glas Wasser aufgelöst werden sollte, wenn ich mich richtig erinnere.
    LG Nachos Leinenhalter Achim

    Gefällt 2 Personen

  2. Kindheitserinnerung an das Prickeln in der Hand und auf der Zunge, kaum dass die Ahoi Brause mit Spucke in Kontakt kam. Und später durfte man lesen, wie der Blechtrommler Oskar in der „Blechtrommel“ von Günther Grass das in seinen jungen Pubertätsjahren intensiv ausgekostet hat.

    Gefällt 1 Person

Was sagst du dazu? Bin sehr gespannt :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s