Seelenlolly: Wetterleuchten

Schwarz
mischt sich
mit Dunkelblau
und Flieder.

In der Ferne
glitzern die Häuser,
flitzen
Lichtpunkte
durch die Dunkelheit.

Der Puls der Nacht
hat seinen
eigenen
Rhythmus.

Feuchte,
schwüle Luft.

Die letzten Regentropfen
kämpfen
gegen den
heißen Asphalt.

Dampfende Schwaden
lösen sich
schemenhaft
aus Wiesen und Feldern.

Ich ruhe hier
und
schaue
hinab
auf meine Stadt.

Bewundere von oben,
was sich sonst
meinen Augen entzieht.

Plötzlich
der Himmel
in gleißendem Licht!

Still!

Nur Millisekunden.

So hell der Horizont!

Bevor
der schwarze Schleier
niedersinkt.

Und unsere Welt
wieder
in
seine
dunkle Obhut
nimmt.

Polly

Advertisements

Was sagst du dazu? Bin sehr gespannt :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s