Mein Wort zum Sonntag

Hallo ihr Lieben!wood-cube-491720_640

Die Sonne scheint wieder, der Himmel strahlt in sattem Blau. Am heutigen Sonntag ist im Hause LollyJanePolly SummerfeelingFamilienzeit angesagt.

Frühstücksbuffet gab es gerade im Garten auf unserer Terrasse. Meine Schwester ist zu Besuch. Zusammen mit meinem Vater, meinen Schwiegereltern, Schwagern und Schwägerinnen läuteten wir einen  großen Familientag ein. 

Anschließend hatten die Kinder Spaß im Pool, während Mama und Schwägerinnen im Liegestuhl lagen, bei einem frischen Sommercocktail und einem guten Buch. Die ältere Generation schwatzte bei Radler, die Schwager fachsimpelten über Fussball.

Während ich hier gerade diesen Artikel verfasse, wird das „Mittagessen“ heute von Papa und Patin vorbereitet. Natürlich wieder im Grünen. Es gibt einen kühlen, leichten Obstsalat mit Joghurt und Nüssen. Dazu frischen Eistee.

Die Kinder und ich, wir haben dafür eine schattige Ecke als Picknickplatz auserkoren und schon gemütlich hergerichtet. Für alle die Lust haben ihr Essen mit uns inmitten von Gras und Moos einzunehmen. Zwischen den Buchenhecken, unter der alten gebückten Kiefer.

Danach geht’s gemeinsam aufs Stadtfest.

Ausklingen lassen wir den Abend wieder im Garten. Bei Gegrilltem und Salat, bei Bowle und Cocktails, bei Stockbrot, Lagerfeuer und Räuberwürstchen. Ein echter Familientag, entspannt im Grünen.

Deshalb lautet mein Sonntagswort heute „Garten„.

Meine grüne Oase mitten in der Stadt, direkt vor der Haustüre. „Leicht“ verwildert gleicht sie einem Märchenwald in Miniatur. Mit vielen Ecken und Nieschen, mit wilden Blumen, Wasserspiegeln, Moos und Gesträuch…Gesumm und Gebrumm.
Heute besonders reich geschmückt, mit meiner Familie 🙂

Verratet ihr mir auch euer Sonntagswort? Ich bin sehr gespannt! 

Euch allen einen fröhlichen, heiteren, und genießerischen Sonntag! 
Eure Polly

Advertisements

26 Gedanken zu “Mein Wort zum Sonntag

  1. Hier strahlt zwar auch die Sonne vom Himmel, aber ich freue mich auf einen entspannten Tag, den ich vorwiegend plane, an meinem Laptop zu verbringen, weil ich noch eine Kurzgeschichte zum Thema „Bella Italia“ fertigschreiben muss. Kommenden Donnerstag ist die Deadline für den Text. Dann muss ich im Rahmen unseres Autorenclubs den fertigen Text vorstellen, den im September diesen Jahres auf einem Literaturevent vorlesen werde. 🙂

    Genieße du deinen Tag im Familienkreis beim lecker Grillen. Hach, auch schön.

    Gefällt 1 Person

  2. Mein Sonntagswort?
    Hier strahlt die Sonne, ich schütte noch Kaffee in mich hinein, habe kinderlosen Sonntag, also lautet es:
    ‚Geist(er)runde‘
    Eine schöne große.
    Liebe Sonntagsgrüße und gute Zeit mit der Familie wünsche ich Dir!✨

    Gefällt 1 Person

  3. Mein Sonntagswort lautet: Dreifach-Deadline. Sonne lacht, Eltern sind zu Besuch, Enkeltochter will betreut werden – und morgen sind eine Geschichte über Kombidämpfer und eine Kurzgeschichte fällig, am nächsten Montag dann eine Geschichte über Vendingsysteme (die noch nicht fertig recherchiert ist). Schöne Zeit euch allen!

    Gefällt 1 Person

  4. Mein Wort für heute ist „nichts“.
    Ich muss nichts machen und kann mich einfach treiben lassen. Das Bad wird morgen geputz, gebügelt irgendwann und die Technikprobleme der älteren Familienmitglieder wurden an den Teenagerneffen delegiert. 🙂 Ich mache heute nichts.

    Gefällt 2 Personen

Was sagst du dazu? Bin sehr gespannt :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s