Pollymoment: Scherben

Liebe und Gefühle sind sehr zerbrechliche Kostbarkeiten. 

Einmal angeknackst leimt man sie nicht einfach schnell wieder zusammen.

Und was schon einen Sprung davongetragen hat, behandelt man mit Bedacht, möchte man es weiterhin behalten. 

Oder, man wirft es weg.

Je nachdem. 

Scherben hebt niemand auf.

Polly

Advertisements

12 Gedanken zu “Pollymoment: Scherben

  1. Hm, ich würde nicht sagen, dass niemand sie aufhebt. Oder nicht aufheben will. Ich denke es ist viel mehr so, dass zu wenige Menschen bereit sind, die Scherben aufzuheben und vielleicht etwas Leim schenken, um die Scherben zusammen zu kleben. Vielleicht gibt es auch einfach nur zu viele zerbrochene Gefühle, die wir alle kaum mehr sehen, weil wir selbst etwas angeknackst sind.

    Es wäre leichter, wenn mehrere Menschen, sofern sie in der Lage sind, den Leim spenden würden. Oder wenn mehr Menschen einfach behutsamer, achtsamer im Umgang sind, so dass die Scherben gar nicht erst entstehen.

    Ich schicke Dir ein wärmendes Lächeln und herzliche Grüße,
    Amy

    Gefällt 3 Personen

    • Ja. Da hast du recht. Diese Zeilen habe ich vor kurzem an Mike geschickt… es war das Ende des Gespräches. Nicht als Tatsache zu verstehen…. ich hoffe die Worte haben ihn ebenso zum nachdenken gebracht… danke dir für deine Worte und den lieben Gruß. Ich lächle zurück. Polly ☺☺

      Gefällt 1 Person

  2. Ja liebe Polly,
    Scherben hebt niemand auf, und auf den Scherben einer alten Beziehung, können wir auch keine neue aufbauen.
    D. h. Kitten oder Bearbeiten und Loslassen, wir dürfen immer arbeiten 🙂
    Danke für deine schönen Gedanken,
    Liebe Grüsse, Xaver

    Gefällt 1 Person

Was sagst du dazu? Bin sehr gespannt :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s